VENUS feuert Bettie Ballhaus

Venus-abnnerBereits vor Eröffnung der Venus am kommenden Donnerstag hat diese bereits ihren ersten handfesten Skandal.

Die Messeleitung hat sich gestern von einem der drei „Gesichter“ Venus-Trioder diesjährigen größten Erotimesse der Welt getrennt. Neben Micaela Schäfer und Nina Kristin war auch Bettie Ballhaus eins der drei „Gesichter“ der der 18. Venus.

Mit großer Verwunderung und Entsetzen haben wir festgestellt, dass es ein pornographisches Machwerk mit Dir gibt, das überhaupt nicht den Grundsätzen und der Philosophie der VENUS entspricht. Aus diesen Gründen bedauern wir sehr, Dir mitteilen zu müssen, dass die VENUS und Bettie Ballhaus ab sofort getrennte Wege gehen und wir auf Deinen Auftritt auf der 18. VENUS verzichten.

Diese Zeilen stammen laut Informationen der BILD aus dem Kündigungsschreiben, dass an Bettie Ballhaus ging.

Es ist schon komisch das eine Erotikmesse wo es nur und ausschließlich um Porno und Sex geht solche Erklärungen von sich gibt…..

Auf diese Frage gibt es auch eine dementsprechende Antwort vom Pressesprecher der Venus, Walther Hasenclever: „Es ist ein ungeschriebenes Gesetz der Venus, dass nur Stars die Gesichter der Messe werden dürfen, die nie Pornos gedreht haben. Dahinter steckt, dass wir mit pornofreien Prominenten werben, um neue Zielgruppen zu generieren.

Aha! Neue Zielgruppen…..! Uns würde interessieren welche Zielgruppen das denn sein sollen….

 

One comment

  • Von Wolfi - Kommentare

    Geile Models würde gern mitbumsen

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. *=Pflichtfelder
Du kannst diese HTML tags und attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>