Das Dschungel-Finale im Minuten-Protokoll: Melanies Triumph

Auch wir haben Dschungl-Camp gesehen und gratulieren der neuen Dschungelkönigin Melanie Müller !

Bildschirmfoto-2014-02-02-um-00.37.19-630x353

Melanie Müller: Irgendwo muss diese komische Krone doch sein …

Fernsehen Ex-Bachelor-Kandidatin und Ex-Pornosternchen Melanie Müller hat sich samt Kuscheltier tapfer zur Dschungelkrone durchgefuttert. Küchenpsychologe Jochen Bendel landet auf Platz drei und Larissa Marolt verlässt das Camp als zweitplatzierte Dschungelkaiserin der Herzen. Das Dschungelfinale im MEEDIA-Minutenprotokoll.

Von

22.15 Dschungelfinale. Und dank Roger Willemsen in der SZ kann man sich nun mit intellektuellem Gütesiegel amüsieren
22.16 Warum haben sich Jochen und Melanie doofe Bärte gemalt? Und Larissa macht Dschungel-Kunst. Sie MUSS Königin werden. Larissa ist die normalste Person im Dschungel. Das will was heißen.
22.19 Lebensratschläge von einer Frau, die Kandidatin beim „Bachelor“ war, Pornos gedreht hat und Liebeskugeln ins Camp schmuggelte, sind nicht unbedingt sehr ernst zu nehmen.
22.21 Wenn das mit dem Dschungel nix mehr ist, kann Sonja Zietlow eine Zweitkarriere als Tanja-Schumann-Parodistin anstreben. Andererseits …
22.23 Man kann viel über Larissa sagen, aber sie ist nie falsch. Fragen Sie nur den Willemsen!
22.28 Die Sonne ist Larissa „Oma“. Sagt Larissa. Sensationell.
22.29 Und der Talisman von der echten Oma, also nicht der Sonne, steckt in der Heizung. Larissa im Finale in Hochform.
22.32 Ja, Jochen, Du wirst Dich sehr „konzentrieren“ müssen. Und bon Appetit.
22.35 Melanie muss an die Wand mit Löchern. Mehr eine „Geht so“-Prüfung.
22.37 „Manchmal will man nicht in jedes Loch.“ Melanies Satz aus dieser Staffel. Neben dem mit den „dicksten Eiern“ natürlich.
22.43 Und welches Getränk wünscht sich Melanie: Sex on the Beach. Klischees in freier Wildbahn gesichtet.
22.47 Eine Dschungel-Regel lautet ja: Wer frisst, gewinnt! Ob das auch bei Jochen zutrifft.
22.48 Ein gewisses „Twitter“ sagt, dass Melanie gewinnt. Schau‘n mer mal.
22.55 Jochen geht zur Prüfung.
22.57 Es kommt „was mit Essen“. In der Tat. Jochen: „Jetzt wirklich?“ Hat der auch die Sendung noch nie gesehen?
23.00 Kräcker mit Käsedip oder Königsgrille mit Kotzfruchtdip. Die Qual der Wahl.
23.02 Immer diese doofen Witze, warum man das richtige Essen nicht will. „Es ist kalt, sagen Sie der Küche Bescheid, das geht gar nicht.“ Stattdessen eine „leckere“ Schweinenase. Schnuffel? Kurt Beck würde Nachschlag verlangen.
23.05 Weißwürste? Da ist ja auch Hirn drin. Stattdessen saftige Ziegenhoden. „Wer hätte gedacht, dass Ziegen so große Hoden haben?“ (Sonja Zietlow).
23.11 Diese ständige Rülpserei vom Bendel. Muss das sein?
23.14 Und noch einen lebenden Wurm mit Sahne hinterher. Mampf, mampf. Bendel liefert.
23.29 Larissa im Tank mit Spinnen, Krabben und Kröten. Dabei muss sie doch nur die Augen schließen!
23.36 Und sie hat‘s geschafft. Und noch einen Gruß an Engelbert. Wenn das jetzt mal nicht die Krone war.
23.49 Auch Melanie kann fein rülpsen. Ob ihr das beim Voting hilft?
23.55 Jochen auf Platz 3. Aber er hat damit gerechnet.
0.03 Melanie holt die Krone. Hatte dieses ominöse „Twitter“ also doch recht, verdammt!
0.06 Feldwebel Melanie hat sich zur Dschungelkönigin gefuttert. Aber Larissa ist Dschungel-Kaiserin der Herzen, der Zusammenschnitt ihrer besten Szenen beweist es.
0.12 Immer dieses schlimme Kuscheltier.
0.13 Daniel Hartwich mag keinen Sekt.
0.14 Und noch einmal spektakuläre Bilder. Einer der besten „Ich bin ein Star-Staffeln ist zu Ende. Schnell ausmachen, bevor der Glatzen-Bachelor auftritt!
1653397_483981471712610_1305138066_n

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. *=Pflichtfelder
Du kannst diese HTML tags und attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>